IPA Wörgl Kufstein Kitzbühel


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Skitour Ätna 11.02.2012

Reisen/Ausflüge > 2012

Am 11.02.2012 starteten zwölf wackere Tiroler (teils IPA Mitglieder) eine Skitour auf den 3.300m hohen Vulkan Ätna in Sizilien. In der Annahme, ein Berg auf einer Insel weit südlich Tirols könne einen waschechten Inntaler nicht beeindrucken, ging es recht zügig bergan. Auf Grund des schlechten Wetters und des starken Schneefalls mussten die Gipfelstürmer jedoch etwa 500 Höhenmeter unterhalb des großen Kraters umkehren. Missmutig und schwer enttäuscht fuhren die Bergsteiger mit ihren Skiern zurück in das Basislager in Catania, wo sie sich mit reichlich Flüssigkeit trösteten. In den frühen Morgenstunden des 12.02.2012 kam ihnen die Erkenntnis, dass ein gescheiterter Versuch keine Niederlage bedeutet sondern nur ein Ansporn für einen neuen Angriff sein sollte. Bereits die Pläne für das nächste Abenteuer schmiedend, flogen sie schließlich voller Zuversicht in Richtung Heimat.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü